Ihr BEW Kunden Center

Zähler ablesen – bequem und einfach online eingeben

Über 43.000 Haushalte bekommen diese Woche Post von der BEW, denn die Zählerstände von mehr als 81.000 Strom-, Gas- und Wasserzählern im BEW-Versorgungsgebiet müssen für die Jahresabrechnung abgelesen und erfasst werden.

Zählerstände können bequem und einfach online per Smart-Phone oder am PC eingegeben werden. Die Zählerstandseingabe ist direkt über die Startseite der BEW-Homepage www.bergische-energie.de zu erreichen. Im persönlichen Onlineportal (passwortgeschützt) findet man noch weitere Services.

Ablesekarten können auch wie gewohnt ausgefüllt und per Post zugesandt werden. Für Fragen stehen Mitarbeiter vom BEW-Kundenservice telefonisch unter 02267 686-200 und persönlich in den Kundencentern in Wermelskirchen, Hückeswagen, Wermelskirchen montags bis donnerstags von 7:30 bis 16:30 Uhr und freitags von 7:30 bis 12:30 Uhr, sowie im Beratungswagen zu den unten aufgeführten Zeiten zur Verfügung. Neu ab diesem Jahr ist, dass man auch im Rathaus Kürten an der BEW-Infosäule Zählerstände eingeben und seine Kundendaten verwalten kann.