FAQ/Kontakt

Häufig gestellte Fragen zu geförderten Anschlüssen

Wann wird bei mir ausgebaut?

Die Detailplanung für den geförderten Glasfaserausbau ist abgeschlossen. Alle betroffenen Gebiete sind in Cluster eingeteilt, somit ergibt sich eine konkrete Ausbaureihenfolge. Sobald wir mit Ihrem Cluster beginnen, erhalten Sie von uns weitere Informationen.

Gibt es noch Infoveranstaltungen?

Ja, es wird Infoveranstaltungen geben. Die genauen Termine werden entsprechend dem jeweiligen Baufortschritt festgelegt und frühzeitig bekanntgegeben.

Aufgrund des Coronavirus finden derzeit keine Bürgerveranstaltungen statt.

Entstehen Kosten für den Endverbraucher?
  • Der geförderte Glasfaser-Hausanschluss wird bis zum Anschlusspunkt kostenlos ins Haus gelegt, wenn Sie sich vor Beginn der Ausbauphase (Stichtag wird kommuniziert) für einen Glasfaser-Hausanschluss entscheiden. Einzige Voraussetzung für die Errichtung des Glasfaser-Hausanschluss ist die Zustimmung des Grundstückeigentümers mittels einer Nutzungsvereinbarung. Diese muss unabhängig von einer späteren Produktbestellung (Aktivierung des Glasfaseranschluss) erteilt werden. Bei einer späteren Entscheidung ist der Glasfaser-Hausanschluss kostenpflichtig, weil damit ein nachträglicher zusätzlicher Aufwand verbunden ist.
  • Sie befinden sich nicht im Fördergebiet? Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.
Was muss ich tun, um das Glasfasernetz zu nutzen?

Im ersten Schritt muss der Ausbau erfolgt sein. Um den eingerichteten Glasfaser-Hausanschluss anschließend vollumfänglich nutzen zu können, muss ein Vertrag mit einem Anbieter für Telekommunikationsprodukte geschlossen werden - dies kann die innogy, aber auch jedes andere Unternehmen sein, welches das Glasfasernetz anmieten möchte. Die Förderregularien verlangen, dass das gebaute Glasfasernetz für andere Anbieter offen ist.

Befinden Sie sich nicht im Fördergebiet?

Wir nehmen Sie gerne in unsere Interessentendatenbank auf. Hierzu füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und senden uns dieses zu.
Leider können wir Ihnen jedoch noch keine verbindliche Zusage machen. Wir versuchen aber Ihr Interesse zu berücksichtigen.

Sobald die Planungen für ihr Gebiet abgeschlossen sind, werden Sie von uns benachrichtigt. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da es eine Reihe von Bedingungen wie z.B. Genehmigungen der Straßenbaulastträger und Umweltschutzaspekte zu berücksichtigen gibt.

Kontaktformular

* Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder

Wurde Ihre Frage nicht beantwortet? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Gefördert durch: