Hotline02267 686-0Mo-Do: 7:30 bis 16:30 Uhr, Fr: 7:30 bis 12:30 Uhr
Ihr BEW Kunden Center

RIA Bergisch Land feiert Jubiläum

Die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Bergisch Land und elf Versorgungsunternehmen (BELKAW GmbH, BEW Bergische Energie- und Wasser-GmbH, EVL Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG, AggerEnergie GmbH, Stadtwerke Burscheid GmbH, Stadtwerke Leichlingen GmbH, Stadtwerke Radevormwald GmbH, Gemeindewasserwerke Kürten, Gemeindewasserwerk Odenthal, Wasserversorgungsverband Romberg und der Wasserversorgungsverein Witzhelden e. V.) aus dem Rheinisch Bergischen und dem Oberbergischen Kreis treffen sich dreimal jährlich zu den RIA-Ausschusssitzungen. Jetzt fand die 100. Ausschusssitzung statt.
1995 wurde die RIA von sechs Versorgungsunternehmen und der Innung gegründet mit den Zielen:

- Schaffung einheitlicher Zulassungsbedingungen für Fachbetriebe der Sanitär- und Heizungstechnik
- Vereinheitlichung des Formularwesens
- Einheitliche Auslegung des technischen Regelwerkes in der Gas- und Wassertechnik
- Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Versorgungs- und Installationsunternehmen
- Schulung und Weiterbildungsmaßnahmen

„Eine gute Vernetzung und Kooperation mit dem Handwerk ist uns wichtig, damit eine sichere und hohe Versorgungsqualität gewährleistet wird. Nur gemeinsam mit regionalen Partnern können wir die Region und die Wirtschaft voranbringen“, so Christoph Czersinsky.