Ihr BEW Kunden Center

Lokalzeit berichtet über 1. BEW eRallye Bergisch Land

Der WDR berichtet in der Lokalzeit am 21.09. um 19:30 Uhr über die 1. BEW eRallye Bergisch Land. Dieter Voß von der Renngemeinschaft Oberberg, Jens Langner und Frank Buchholz von der BEW und Rallye Teilnehmer Thomas Bosbach wurden im Vorfeld interviewt. Als Studiogast wird Dietmar Persian, Bürgermeister von Hückeswagen und Aufsichtsratsvorsitzender der BEW im WDR Studio in Wuppertal begrüßt.
Der Startschuss zur Rallye fällt am 23.09. um 11 Uhr bei der BEW in Wipperfürth. Interessenten sind herzlich willkommen! Im Minutentakt werden 36 Teams mit den verschiedenen Elektrofahrzeugen vom Hof der BEW auf die Strecke gehen. Der Rheinisch-Bergische und der Oberbergische Kreis werden dann an diesem Sonntag geprägt sein durch auffallend viele E-Fahrzeuge, die auf einem Kurs von 88 Kilometern versuchen, Aufgaben entlang der Strecke zu lösen. Die sportliche Organisation und Wertung übernimmt die Renngemeinschaft Oberberg.
Ab 14:30 Uhr werden die ersten Fahrer am Ziel auf :metabolon in Lindlar erwartet. Ab 13 Uhr gibt es dort beim Elektromobilitätstag ein umfassendes Programm zum Thema E-Mobilität. Hier kann man nicht nur den Zieleinlauf der eRallye, sondern auch Elektromobilität live erleben.