„Gasspürer“ unterwegs

Im Einsatz für die Sicherheit finden routinemäßige Gaslecksuchen in Hückeswagen von Mitte Mai bis Ende Juni statt. Die „Gasspürer“ der BEW sind ab Montag, dem 22. Mai in Hückeswagen unterwegs, um Erdgas- und unterirdische Hausanschlussleitungen zu überprüfen. Da die Leitungen mit empfindlichen Messgeräten oberirdisch begangen werden, müssen die BEW-Mitarbeiter eventuell auch auf Ihr Grundstück. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Die Monteure haben ihren Dienstausweis dabei. Falls Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie nach oder rufen Sie die BEW unter 02267 686-818 an.