Bunte Spielekisten für Bewegungspause

Förderverein der Grundschule Wiehagen organisiert pünktlich zum Schulstart nach den Herbstferien Spieleboxen für die Pause

Zum Schulstart nach den Herbstferien freuen sich die Schülerinnen und Schüler der GGS Wiehagen auf die Schule und besonders auf die Pause. Um auch zu Coronazeiten eine Spielgeräteausleihe zu ermöglichen, hat der Förderverein für jede Klasse eine eigene Spielekiste angeschafft.

„Uns ist es sehr wichtig, den Kindern möglichst viel Spaß in den Bewegungspausen zu ermöglichen“, so Claudia Paradies, Rektorin der Grundschule. „Bisher gab es immer eine Pausenausleihe, die Spielgeräte wurden von den Viertklässlern an die anderen Klassen ausgegeben0. Durch die verschobenen Pausenzeiten und dadurch, dass die Schülerinnen und Schüler außerhalb ihres Klassenverbundes keinen Kontakt zueinander haben dürfen, können wir die Pausenausleihe, die immer sehr gut bei den Kindern ankam, zurzeit nicht durchführen.“

Um den Kindern dennoch viel Spaß und Zerstreuungsmöglichkeiten in den Pausen zu ermöglichen, und auch als Ergänzung für den Sportunterricht wurde jeder Klasse eine Kiste mit Pferdeleinen, Springseilen, Softfrisbees, Straßenkreide, Softbällen, Gummi-Twist, Soft-Tennisschläger etc. überreicht.

Der Förderverein, die Kinder und das Lehrerkollegium danken den Sponsoren GBS Genossenschaft für Bau- und Siedlungswesen e.G., an die BEW Bergische Energie- und Wasser GmbH und an Bergische Immobilien Wiegand für die Unterstützung.